Amin Rochdi

Amin Rochdi

Studienrat im Realschuldienst, Mitarbeiter und Promovierender am IZIR

Anschrift: Regensburgerstr. 160/ Dutzendteichstr. 24, 90478 Nürnberg, Villa St Paul V00.004

Telefon: 0911/53 02-607

Fax: 0911/53 02-299

E-Mail: amin.rochdi@fau.de

 

Biographie

Geboren am 03. September 1983 in München

2003
Abitur am humanistisch-neusprachlichen Hans-Carossa-Gymnasium in Landshut

WS 2003
Beginn des MA-Studiums (Islamwissenschaft/Geschichte); Wechsel der Fachrichtung zum Lehramt

SS 2004 - SS 2008
Lehramts-Studium für Realschulen (Deutsch/Geschichte)
1. Staatsexamen für das Lehramt an Realschulen (D/G)

SS 2004 - SS 2008
Erweiterungsstudium "Islamische Religionslehre" (Zertifikat)

Sommer 2005
Forschungsaufenthalt in Jerusalem (Al-Quds Universität und Schulen in Jerusalem)

WS 2005
Erasmus-Stipendium an der theologischen Fakultät der Universität Ankara (Ankara Üniversitesi İlahiyat Fakültesi)

WS 2007
Sonderfonds für wissenschaftliche Arbeiten an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg für das Projekt "Kinder-Koran - Gottes Wort als simplified reader"

seit SS 2008
wissenschaftliche Hilfskraft am IZIR (Prof. Behr)

2007/08
Lehrtätigkeit im Rahmen des Modellversuchs "Islamischer Religionsunterricht" an der Geschwister-Scholl-Realschule Nünrberg (unter päd. LV Prof. Behr)

2008/09
Lehrtätigkeit der Fächer Deutsch / Geschichte / Islamischer Religionsunterricht an der Geschwister-Scholl-Realschule Nürnberg

2009/10
Vorbereitungsdienst (Seminarjahr) für die Fächer Deutsch / Geschichte am Staatl. Studienseminar Erlangen I (Werner-von-Siemens-Realschule)

2010/11
Vorbereitungsdienst (Einsatzjahr) für die Fächer Deutsch / Geschichte an der Staatl. Realschule Nürnberg II (Geschwister-Scholl-Realschule)
Einsatz im Fach "Islamischer Unterricht"

seit 09/2011
Studienrat im Realschuldienst (Deutsch/Geschichte/Islamischer Unterricht) Freistaat Bayern; Staatliche Realschule Erlangen I (Werner-von-Siemens)

SS 2012
Lehrbeauftragter an der Universität Innsbruck

seit 09/2012
Teilabgeordnet an die Professur für Islamische Religionslehre (Prof. Dr. H. Behr)

Mitgliedschaften:

  • Forschungskolloquium Christentum-Islam (FKCI)
  • Kommission für den Interreligiösen Dialog im Erzbistum Bamberg (KRID)
  • AG christlich-muslimische Ehe und Trauung der Evangelisch-Luterischen Kirche in Bayern
  • International Visitor Leadership Program Alumni
  • Teilnehmer am "International Visitor Leadership Program" (IVLP)
  • "Social, Political and Educational issues für young Muslim leaders" des US Department of State, 2009
  • Stiftungspreis der Georges-Anawati-Stiftung für Nachwuchswissenschaftler, 2008
  • LeMi - Bayerisches Netzwerk für Lehrer mit Migrationsgeschichte

 Nach oben

Forschungsschwerpunkte

Weitere Informationen folgen.

Nach oben

 

Publikationen

Eine Auswahl der Publikationen entnehmen Sie der Publikationsliste.

Nach oben

 

Vorträge

Weitere Informationen folgen.

Nach oben